DER KÜNSTLICHE LEITER - JOHANNES DIEDEREN

Seit 1999 lebt und arbeitet er als Visper Musikdirektor im Oberwallis und leitet mehrere Chöre sowie den Visper Orchesterverein. Zudem unterrichtet er an der Allgemeinen Musikschule Oberwallis Orgel, Klavier und Chorleitung und ist als Kursleiter tätig.

 

Seit seinem Amtsantritt in Visp trat er mit seinen Chören und seinem Orchester mehrfach mit grossen Produktionen an die Öffentlichkeit. So 2001 mit dem Musical "Show Boat" oder 2005 mit dem Oratorium "Die Schöpfung". Im Jahr 2009 wurde unter seiner Leitung in Visp die Operette "Maske in Blau" aufgeführt.

 

2012 stand mit "Franz von Assisi" ein Musical von Peter Janssens und 2014 mit "Martin" von Martin Völlinger ebenfalls ein grosser Heiliger des Abendlandes im Zentrum musiktheatralischer Produktionen.

 

An ZORRO fasziniert ihn neben der mitreissenden Musik der Gipsy-Kings vor allem die Aktualität der Handlung mit ihren unterschiedlichen Facetten.