DIE REGIEASSISTENTIN UND INSPIEZENTIN ERIKA BISCHOFF

Im Theater La Poste wirkte sie in dieser Funktion bei "Show Boat", der Oper "King Arthur", "Maske in Blau", Musical "Franz von Assisi", "Martin - Das Musical", Singspiel "13 Stärne", Jugendmusical "gimmu die Butzi" (Visp und Turin) mit. Bei den Operettenproduktionen Leuk war sie am Inspizientenpult.

 

In Brig hatte sie bei der Aufführung "Carmina Burana" die Projektleitung und bei den "Briger Musiknächten" die Regie-Assistenz und Inspizienz. Die Freilichtspiele "Tenebrae" Raron und "Bischofsmord" Niedergesteln mit Karim Habli waren ihre letzten grossen Projekte.